Startbild

Deutschland
Die Hansestadt Stralsund - Perle an der Ostsee (3 Tage)
Auf dem Sprung zur Insel Rügen....

Höhepunkte der Reise:

- 4-Sterne-Innenstadthotel - Stadtführung und Schifffahrt inklusive 
  • Programm
  • Hotel

1. Tag: Anreise und Hansestadt Rostock

Wenn es die Reiseroute zulässt, empfehlen wir einen Stopp in der Hansestadt Rostock! Seit knapp 800 Jahren hat die Stadt viel von ihrem ursprünglichen Charme erhalten, sich aber Neuem nie verschlossen. Backstein-Fassaden und Giebelhäuser unterschiedlicher Epochen künden ebenso wie die machtvollen Kirchen vom Reichtum der Kaufleute im Mittelalter. 3 mächtige Kirchen, das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert und das markante Steintor bestimmen das historische Stadtbild der Hansestadt. Und nicht zu vergessen das Seebad Warnemünde, das Rostocker Tor zur Ostsee...
Am Abend erreichen Sie Ihr zentral gelegenes Hotel in der Stralsunder Innenstadt. Nutzen Sie die Zeit für einen individuellen Altstadtbummel nach dem Abendessen!

ca. 1,5-stündige Stadtrundfahrt Rostock, ab 26-50 Pers., ab130,00 €
ca. 1-stündige Schifffahrt von Rostock nach Warnemünde (oder umgekehrt), ab15,00 €

2. Tag: Die Hansestadt Stralsund an Land und vom Wasser aus erleben

Stralsund. Der Begriff UNESCO Welterbe bringt es auf den Punkt: eine Stadt mit außergewöhnlichem kulturellen Wert. Liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, imposante Backsteinkirchen und eine Vielzahl wertvoller Zeugnisse der Hansezeit machen den Reiz dieser Stadt aus. Die einmalige Lage am Strelasund mit Blick auf die Küste der Insel Rügen komplettiert die Schönheit der Hansestadt. Doch staunen Sie selbst. Bei einer geführten Stadtbesichtigung wird Ihnen all dies näher gebracht...
Begeben Sie sich anschließend doch im Störtebeker Brauquartier auf eine interessante Entdeckungsreise durch die Welt der hanseatischen Braukunst, die mit einem knusprigen Braumeisterschnitzel zur Mittagszeit enden könnte.
Dann Hafenidylle und Räucherfisch am Nachmittag: Entdecken Sie Stralsund und den Strelasund vom Wasser aus - Sie haben einen beeindruckenden Blick auf die Silhouette der einst mächtigen Handels- und Hafenstadt...
Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stralsunder Altstadt auf eigene Faust und beschließen Sie doch den Tag mit einem Abendmenü in einem gemütlichen Altstadtrestaurant!

ca. 1,5-stündige Führung und Verkostung (5 Sorten a 0,1 l) in der Störtebeker Braumanufaktur Stralsund (ab 10 Personen), ab16,00 €
Mittagessen (Tellergericht- Braumeisterschnitzel) in der Störtebeker Braumanufaktur, ab16,50 €
Kaffee und Kuchen während der Hafenrundfahrt, ab8,00 €

3. Tag: Ozeaneum und Heimreise

Ohne dem beeindruckenden OZEANEUM einen Besuch abgestattet zu haben, sollte man die Hansestadt nicht verlassen! Fahren Sie durch das riesige Glasfoyer in die faszinierende Welt der Ozeane! In den Ausstellungen des OZEANEUMs entdecken Sie den Wasserplaneten Erde. Der Weg durch die Aquarien führt auf eine eindrucksvolle Reise vom Stralsunder Hafenbecken über die Nordsee bis ins Nordpolarmeer.
Gern unterbreiten wir auch einen anderen Vorschlag für einen Zwischenstopp, abhängig von Ihrer Heimreiseroute.

Eintritt Ozeaneum, ab17,00 €
ca. 1-stündige Highlight-Führung durch das Ozeaneum (zzgl. Eintritt), ab5,00 €

4. Tag: Zusatztag Insel Rügen

Heute könnte ein Besuch der Insel Rügen auf Ihrem Reiseplan stehen. An der Nordspitze erwartet Sie die Halbinsel Wittow. Das Kap Arkona, auch Nordkap Deutschlands genannt, ist eines der beliebtesten Ziele. Tief eingebettet in einer Uferschlucht nahe dem Kap Arkona liegen die reetgedeckten Häuser des alten Fischerdörfchens Vitt. Weithin sichtbar steht die achteckige kleine Kapelle. Unten öffnet sich die schmale Schlucht zum Meer und gibt den tollen Blick frei. Der Königsstuhl ist ein 118 m hoher Kreidevorsprung im Nationalpark Jasmund mit weiten Ausblicken auf das Meer. Das Nationalpark-Zentrum bietet seinen Gästen interessante Informationen zu Flora und Fauna. Wie wäre es später mit einer Schifffahrt ab Sassnitz, um die imposante Steilküste von See aus zu erleben? Binz, das wohl bekannteste Seebad der Insel, lockt im Anschluss zum Spaziergang auf der Promenade.


ODER

Zusatztag Insel Hiddensee

Ab Stralsund schaukeln Sie gemütlich durch malerische Boddengewässer zur Insel Hiddensee, dem Capri von Pommern. Das autofreie Eiland ist mit seinen wenigen Dörfchen, den weiten Stränden, den Vogelkolonien und Heideflächen im Inneren ein Eldorado für Naturliebhaber. Auf Wunsch erwartet Sie eine Kutschfahrt durch die unverwechselbare Natur der Insel. Erleben Sie die Atmosphäre des Haus Seedorn in Kloster, wo Gerhart Hauptmann lebte und arbeitete. In den Museums-Führungen wird über Gerhart Hauptmann und andere Künstler erzählt, die seit der Jahrhundertwende Hiddensee als Symbol einer heilen Welt entdeckten und liebten.

Hotel Baltic, Stralsund
Lage:
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in zentraler Lage, nur ca. 500 m von der historischen Stralsunder Altstadt entfernt.
Zimmerausstattung:
Die elegante, maritime Ausstattung der 127 Zimmer und 5 Appartements verfügen über Bad/Dusche, WC, Fön, TV, zwei Telefone, W-LAN, Zimmersafe und viele weitere Annehmlichkeiten.
Weitere Hoteleinrichtungen:
Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine Bar, Terrasse, Sauna- und Fitnessbereich und vier Konferenzräume für bis zu 200 Personen.
Sonstiges:
Bei Verfügbarkeit können bis zu 3 Busse vor dem Hotel parken.
https://www.viennahouse.com/de/alle-hotels/hotel-liste.html

Informationen zur Reise anfordern