Unsere Kataloge für
2021 sind online!
Startbild

Großbritannien
Ruck Zuck zum Edinburgh Tattoo (5 Tage)
Musikalisches Spektakel vor der Kulisse des Edinburgh Castle

Höhepunkte der Reise:

- Besuch des Military Tattoo vor der Kulisse des Edinburgh Castle - Auftritt hervorragender Militärkapellen aus aller Welt - An- und Abreise mit komfortablen Nachtfähren von DFDS 
  • Programm

1. Tag: Reisebeginn und Fährpassage

Anreise nach Amsterdam/Ijmuiden und Beginn der Fährpassage nach Newcastle am frühen Abend. Genießen Sie die Kreuzfahrtatmosphäre an Bord des komfortablen Fährschiffes.

2. Tag: Nach Glasgow

Vom Fährhafen Newcastle fahren Sie direkt nach Glasgow, wo Sie am frühen Nachmittag eintreffen werden. Schottlands größte Stadt hat sich über die Jahre zu einer modernen, pulsierenden Metropole gemausert. Sie zeichnet sich durch eine Fülle historisch und architektonisch wertvoller Gebäude aus, darunter die Glasgow University oder die School of Art, welche vom berühmten Architekten Charles Rennie Macintosh erbaut wurde. Die mächtige Kathedrale und der George Square zählen zu den hochkarätigsten Sehenswürdigkeiten.

ca. 2-stündige Stadtführung Glasgow220,00 €

3. Tag: Edinburgh mit Tattoo Besuch (sonntags nicht möglich)

Der heutige Tag wird lang, deshalb starten Sie ihn ganz in Ruhe. Am späten Vormittag geht es Richtung Edinburgh. Nach einer geführten Stadtrundfahrt haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen. Nutzen Sie die Zeit zum Besuch des imposanten Edinburgh Castle. Am Einkaufskomplex Ocean Terminal, im Hafen der schottischen Hauptstadt können Sie die beeindruckende 125 m lange Royal Yacht Britannia aus dem Jahr 1953 besichtigen. Interessant ist auch ein Einkaufsbummel durch die eleganten Geschäfte der Princes Street. Hier finden Sie „Jenners, die schottische Antwort auf das Londoner Nobelkaufhaus „Harrods. Am Abend erleben Sie den Military Tattoo vor der eindrucksvollen Kulisse der Burg. Militärkapellen aus aller Welt stellen hier seit 70 Jahren ihr Können unter Beweis. Ein Auftritt beim Military Tattoo ist für die Mitwirkenden eine große Auszeichnung und für die Zuschauer ein ganz besonderes Erlebnis.

Abendessen, 3-Gang-Menü in Edinburgh am Tattoo Abend35,00 €
Eintritt Edinburgh Castle21,50 €
Eintritt Royal Yacht Britannia inkl. Audioguide19,00 €

4. Tag: Über Gretna Green zur Fährpassage

Nachdem Sie heute erst mal in Ruhe ausschlafen, geht es anschließend zurück zum Fährhafen. Unterwegs machen Sie Halt an der Hochzeitsschmiede von Gretna Green. Die Schmiede war einst Zufluchtsstätte für junge Leute, die hier ohne Zustimmung ihrer Eltern heiraten konnten. Noch heute steckt sie voller Geschichten über wilde Jagden zwischen heiratsentschlossenen Paaren und wutschäumenden Eltern, die oft genug erst an der Tür zur Schmiede endeten. Am Nachmittag erreichen Sie den Fährhafen Newcastle. Genießen Sie noch einmal ein wenig Kreuzfahrt-Atmosphäre an Bord und lassen die Eindrücke der vergangenen Tage auf sich einwirken!

Eintritt Hochzeitsschmiede Gretna Green mit Spaßhochzeit5,50 €

5. Tag: Heimreise

Nach einem kräftigen Bordfrühstück erreichen Sie den Fährhafen Amsterdam/Ijmuiden und treten von da aus die Heimreise an.

Das 90-minütige musikalische Spektakel findet im o.g. Zeitraum montags bis freitags jeden Abend um 21.00 Uhr vor dem Edinburgh Castle statt und endet mit einem Feuerwerk. Samstags gibt es immer zwei Vorstellungen, eine um 19.15 Uhr und eine um 22.30 Uhr, wobei die Spätvorstellung mit einem besonders großen Feuerwerk endet. Sonntags finden keine Vorstellungen statt. Buchungen können ab Oktober 2018 gemacht werden. Nicht verkaufte Tickets können bis zum 27.05.2020 zurück gegeben werden. Ticketanfragen nach dem 27.05.2020 können wir einzeln vornehmen. Pro Ticket berechnen wir dann eine Bearbeitungsgebühr von 9,00 €. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigte allerdings, dass die Vorstellungen in der Regel ganz schnell ausgebucht und Nachbestellungen kaum möglich sind.

Informationen zur Reise anfordern