Unsere Kataloge für
2021 sind online!
Startbild

Großbritannien
Schottland kurz & gut (7 Tage)
Unser Dauerbrenner zum kleinen Preis

Höhepunkte der Reise:

- Trossachs, malerisches Berg- und Seengebiet in den Lowlands - Highland-Rundfahrt mit Loch Ness und Inverness - Quirliges Glasgow und charmantes Edinburgh 
  • Programm

1. Tag: Über die Nordsee

Anreise zum Fährhafen und Beginn der Fährpassage nach Hull am Abend. An Bord erwartet Sie das interessante Freizeitangebot des modernen Fährschiffes mit seinen Restaurants, Bars, Diskothek, Shops, Kino etc.. Oder Sie genießen ganz für sich die Reize einer Seereise durch die Wogen der Nordsee.

2. Tag: Über Gretna Green nach Schottland

Nach einem reichhaltigen Bordfrühstück gehen Sie in Hull an Land. Auf dem Weg nach Schottland machen Sie Halt an der Hochzeitsschmiede von Gretna Green. Die Schmiede war einst Zufluchtsstätte für junge Leute, die hier ohne Zustimmung ihrer Eltern heiraten konnten. Noch heute steckt sie voller Geschichten über wilde Jagden zwischen heiratsentschlossenen Paaren und wutschäumenden Eltern, die oft genug erst an der Tür zur Schmiede endeten. Für angemeldete Gruppen wird eigens eine Spaß-Hochzeit arrangiert. Überlegen Sie also schon mal, wer das Brautpaar spielen soll. Ankunft im Hotel am Abend.

Eintritt Hochzeitsschmiede Gretna Green mit Spaß-Hochzeit5,50 €

3. Tag: Glasgow und die Trossachs

Glasgow - Schottlands größte Stadt - hat sich über die Jahre zu einer modernen, pulsierenden Stadt von Weltruf entwickelt. Mit der Kathedrale und dem George Square verfügt sie über hochkarätige Sehenswürdigkeiten. Hier besteht die Möglichkeit das National Piping Centre zu besuchen. Es beherbergt ein hoch interessantes Dudelsack-Museum. Ausführliche Informationen zur Geschichte dieses außergewöhnlichen Instruments bekommen Sie per Audioguide in deutscher Sprache. Für angemeldete Gruppen gehört außerdem ein kleiner Dudelsack-Workshop zum Programm. Testen Sie Ihr Geschick - mitunter schlummern ja ungeahnte Talente in Ihnen. Nachmittags Ausflug in die Trossachs. Das teils bewaldete Berg- und Seengebiet am Südhang der Highlands gilt als eine der schönsten Landschaften Schottlands. Außerdem können Sie die Glengoyne Distillery besichtigen. Sie ist die südlichste Single Malt Distillery und die am schönsten gelegene von allen.

ca. 2-stündige Stadtführung Glasgow220,00 €
Eintritt Dudelsack-Museum mit Audioguide7,00 €
Eintritt National Piping Centre mit Audioguide und Dudelsack-Workshop in engl. Sprache14,00 €
deutschsprachiger Guide als Übersetzer im National Piping Centre (wenn kein Stadtführer/Reiseleiter gebucht wird)220,00 €
Eintritt Glengoyne Distillery inkl. Kostprobe13,00 €

4. Tag: Highlands, Loch Ness & Inverness

Der Weg führt zunächst entlang des malerischen Loch Lomond, den Kenner für den schönsten See Schottlands halten. Hier besteht die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt. Durch das wildromantische Glen Coe, auch Tal der Tränen genannt, gelangen Sie nach Fort William am Fuß des Ben Nevis. Er ist mit 1344 m der höchste Berg Großbritanniens. Weiter geht es durch das Great Glen of Scotland. Hier reihen sich glasklare Seen wie Perlen auf einer Schnur. Der bekannteste von ihnen ist der sagenumwobene Loch Ness, an dessen Ufer die malerischen Ruinen des Urquhart Castle thronen. Anschließend Besuch der hübschen Highland-Hauptstadt Inverness und Ankunft im Hotel am Abend.

ca. 1-stündige Bootsfahrt auf dem Loch Lomond, Tarbet - Inveruglas13,00 €
Eintritt Urquhart Castle12,00 €

5. Tag: Edinburgh

Sie fahren auf direktem Weg nach Edinburgh. Schottlands Hauptstadt ist eine der attraktivsten Metropolen der Welt. Sie besticht durch ihre Eleganz, die Vielfalt historischer Bauten, ihren Reichtum an Kunst und Kultur und ihre reizvolle Umgebung. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen die Burg, die engen Gassen und schönen Gebäude in der Altstadt, die Royal Mile zwischen Castle und Palace of Holyroodhouse sowie die im georgianischen Stil erbaute Neustadt. Für Harry Potter Fans empfiehlt sich ein Besuch im Elephant House in 21 George IV Bridge. Das Restaurant ist quasi die Geburtsstätte von Harry Potter. Die Erfolgsautorin J.K. Rowling hat hier nämlich ihre ersten Notizen für die Bücher geschrieben. Die Übernachtung erfolgt im Raum Edinburgh/Falkirk.

ca. 2-stündige Stadtführung Edinburgh220,00 €
Eintritt Edinburgh Castle21,50 €
Mittagessen, 2-Gang-Menü im Elephant House in Edinburgh24,00 €

6. Tag: Über York nach Hull

Auf dem Weg nach Hull durchqueren Sie das grünhügelige Borderland. Bevor es auf die Fähre geht, können Sie das 2000-jährige York besuchen. Nordenglands heimliche Hauptstadt zählt zu den schönsten historischen Städten unseres Kontinents. Schon von Weitem erblicken Sie das York Minster, die gewaltigste und wohl auch schönste Kirche Britanniens. Die Altstadt ist ein komplett erhalten gebliebenes mittelalterliches Baudenkmal. Einchecken im Fährhafen Hull und Beginn der Fährpassage am Abend.

ca. 2-stündige Stadtführung York, je 30 Personen195,00 €

7. Tag: Heimreise

Nach einem reichhaltigen Bordfrühstück gehen Sie an Land und beginnen die Heimreise.

Informationen zur Reise anfordern