Startbild

Frankreich
Silvester an der Côte d´Azur (4 Tage)
Nizza, Monaco und Cannes

Höhepunkte der Reise:

- Eintritt Kasino inkl. 1 Glas Champagner und 8 € Jeton zum Spielen - Straßenbahnticket für Hin- und Rückfahrt Hotel-Kasino in Nizza - Hotel direkt im Zentrum von Nizza 
  • Programm
  • Hotel

1. Tag: Anreise

Fahrt zum Hotel in Nizza. Empfang mit Glühwein und Gebäck.

2. Tag: Monaco und Lucéram

Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Monaco. Sie besuchen den schillernden Weihnachtsmarkt am Hafen des kleinen Fürstentums. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die kleinen und großen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Weiter geht es nach Lucéram. Zwischen winterlichen Wäldern liegt der Ort an die Berge geschmiegt. Die Einwohner des mittelalterlichen Dorfes stellen jedes Jahr über 450 Krippen aus. Kleine und große Krippen verstecken sich vor Türen, auf den Fenstern, in der Kirche - in jeder Ecke gibt es eine zu entdecken. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein festliches Silvesterabendessen.

3. Tag: Nizza und Cannes

Besuchen Sie Nizza. Enge Gassen der Altstadt führen vorbei an farbigen Häusern, barocken Gebäuden und erhabenen Kirchen. Bestaunen Sie die Gésu Kirche oder die Sainte-Réparate Kathedrale mit ihrem schlanken Glockenturm. Sie sehen das Herz des Karnevals am Platz Masséna und die wunderbare Aussicht auf die Stadt am Mont-Boron. In einer Bucht gelegen befindet sich die Heimat der Internationalen Filmfestspiele, Cannes. Bummeln Sie entlang der palmengesäumten Croisette. Es erwarten Sie die Boutiquen der Rue d'Antibes, das Marktviertel Forville und die Altstadt mit Namen Le Suquet. Anschließend tauchen Sie ein in die Welt der Düfte in der Parfümerie Fragonard in Grasse. Seit 1926 verbindet man hier handwerkliche Methoden mit der modernsten Fertigungstechnik um Parfüm, Kosmetik und Seife herzustellen. Lassen Sie sich von einen kleinem Geschenk überraschen.
Nach der Rückkehr nach Nizza steht ein frühes Abendessen an, bevor Sie mit der Straßenbahn erneut aufbrechen. In einem Kasino erwartet Sie ein Glas Champagner. Man hält auch Jetons, Chips, die man im Kasino als Währung benutzt, für Sie bereit. Lassen Sie den Tag mal ganz unkonventionell beim Glücksspiel ausklingen.

4. Tag: Heimreise

Es heißt Abschied nehmen von Frankreich und zurück in die Heimat.

Nizza - Hotel Monsigny - Zimmerbeispiel

Hotel MONSIGNY Nizza
Lage:
Das 3-Sterne-Hotel Monsigny befindet sich im Herzen der malerischen Hafenstadt Nizza, im Südosten Frankreichs. Die historische Altstadt, viele Einkaufsstraßen mit Cafés und Restaurants sowie die Strandpromenade liegen wenige Fahrminuten entfernt.
Hoteleinrichtungen:

Das Hotel besteht aus einem fünfgeschossigen Gebäude und verfügt über Aufzüge. Im Eingangsbereich befinden sich zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby und Rezeption. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant mit Terrasse, ein Café, eine Bar, eine Dachterrasse mit Whirlpool und Sonnenliegen.
Zimmer:
Alle modern eingerichteten 56 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Klimaanlage, einem Safe, kostenfreiem Wi-Fi und einem Schreibtisch. Viele Zimmer verfügen zudem über einen Balkon.
www.hotelmonsignynice.com/de

Informationen zur Reise anfordern