Unsere Kataloge für
2021 sind online!
Startbild

Polen
Allerlei Osterschlemmerei (3 Tage)
Ostern in der Stadt der Pommerschen Herzöge

Höhepunkte der Reise:

- unser Tipp: Entspannung und Wellness im Baltica SPA/Radisson - typisches polnisches Osterfrühstück mit traditionellen Speisen  - abendliches Osterbuffet inkl. Softdrinks mit Osterüberraschung - kleines Orgelanspiel im Stettiner Dom 
  • Programm
  • Hotel
  • Karte

1. Tag: Anreise nach Stettin

Nach Ihrer Ankunft besichtigen Sie Stettin. Während Ihres geführten Osterspaziergangs durch die Stadt, werden Sie viele Geschichten über den großen Herzog hören und auch über die letzte Hexe in Pommern. Sie werden das Renaissanceschloss der Pommerschen Herzöge und die wunderschöne Domkirche besichtigen. Hier erwartet man Sie zu einem kleinen Orgelkonzert. Im Anschluss können Sie bei einer österlichen Hafenschifffahrt Stettin von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Vielleicht nutzen Sie nach der Ankunft die Gelegenheit für eigene Erkundungen oder zum Kaffeetrinken in einem der Restaurants der Stadt? Zum Ausklang des Tages empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem stimmungsvollen Abend im Hotel. Bei polnischen Spezialitäten könnten Sie hier einen Folkloreauftritt genießen.

Bei Anreise bis 13:00 Uhr kann auf Wunsch während der Stadtführung eine polnische Osterkorbweihe besucht werden.

Buffet "Polnische Spezialitäten"13,00 €
ca. 1-stündige Hafenschifffahrt in Stettin10,00 €
Osterkörbchen gefüllt mit typischen Osterspeisen zur Segnung in der Kirche22,00 €
ca. 1,5-stündiger Folkloreauftritt im Hotel420,00 €
ca. 3-stündiger Tanzabend (DJ)350,00 €

2. Tag: Osterausflug Insel Wollin

Nach einem typisch polnischen Osterfrühstück nehmen Sie an einem Ausflug teil, bei dem Sie Misdroy und die Halbinsel Wollin kennenlernen. Von der Natur reich beschenkt, wird Sie von der einen Seite durch die herrlichen kilometerlangen Sandstrände der Ostsee, auf der anderen Seite von Hügeln, Wäldern und Seen des Wolliner Nationalparks umrahmt. Den Abend können Sie bei Tanz mit Live-Musik im Hotel ausklingen lassen.

3. Tag: Bierbrauerei und Heimreise

Bevor Sie die Heimreise antreten, können Sie der Bierbrauerei in Stettin einen Besuch abstatten. 150 Jahre alte Gebäude bilden die Kulissen und dienen gleichzeitig als Brauhaus, Restaurant und Pub. Hier ist es gelungen, zum historischen Stil zurückzukehren und Sie können direkter Zeuge der einzelnen Brauprozesse sein! Das Pils, Bernsteinbier, Hafenweizen, Dunkelweizen und andere Spezialbiere werden ausschließlich aus reinen Rohstoffen gebraut. Sie sind zum Schluss natürlich zur Bierverkostung eingeladen.





Eintritt und ca. 25-minütige Führung Brauerei Stettin mit Bierverkostung (3 Sorten)12,00 €

Radisson Blu Hotel Stettin
Lage:
Das 4-Sterne-Hotel Radisson Blu liegt direkt im Kultur- und Geschäftszentrum von Stettin. Zu den Sehenswürdigkeiten und zum maritimen Hafenviertel sind es nur wenige Gehminuten. Direkt am Hotel befindet sich das Einkaufszentrum Galaxy.
Zimmer:
Die 369 modern eingerichteten Zimmer sind mit einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Haartrockner, Minibar, TV und WLAN ausgestattet.
Hoteleinrichtung:
Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex. Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen, wie Lobby und Rezeption. Des Weiteren verfügt das Hotel über drei Restaurants, zwei Bars, Konferenzräume und ein Fitness-Center mit Pool und Sauna.
www.radissonblu.com/hotel-szczecin


Informationen zur Reise anfordern