Startbild

Russland u.a.
St. Petersburg: die Stadt der Zaren (8 Tage)
Venedig des Ostens

Höhepunkte der Reise:

- Fahrt mit dem Tragflächenboot Peterhof - St. Petersburg - Verkostung russischer Produkte auf dem Kuznechny-Markt  - Chorgesang in der Peter-Paul-Festung - Kaffee und "Napoleon" Kuchen in einem Cafè 
  • Programm
  • Hotel

1. Tag: Reisebeginn

Heute reisen Sie nach Travemünde an, um am Abend an Bord Ihres Schiffes zu gehen.

2. Tag: Über die Ostsee

In den frühen Morgenstunden Beginn der Schiffsreise. Genießen Sie die Fahrt über die Ostsee.

3. Tag: Ankunft in Helsinki!

Am Morgen erreichen Sie Helsinki und haben die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt. Die Stadt liegt schön auf einer Halbinsel, von zahlreichen Buchten, Inseln, Schären, Parks und Seen umgeben. Der Marktplatz am Südhafen mit täglich buntem Markttreiben ist das Herz der Stadt. Das großzügig in klassizistischem Empirestil erbaute Stadtzentrum hat mit seinen hellen Fassaden Finnlands Hauptstadt den Beinamen „Weiße Stadt des Nordens eingebracht. Nach der Stadtführung empfehlen wir einen Besuch in einer der Markthallen, wo die Gäste sich etwas stärken können. Anschließend geht es weiter über die finnisch-russische Grenze nach St. Petersburg.

2-stündige Stadtführung Helsinki (Mo-Sa)285,00 €
2-stündige Stadtführung Helsinki (So und Feiertage)365,00 €

4. Tag: Die alte Zarenstadt St. Petersburg

Das elegante St. Petersburg wurde nach dem Vorbild von Paris und Florenz erbaut. Prächtige Architekturdenkmäler und Museen mit unermesslichen Schätzen haben die Stadt zu einem weltweit begehrten Reiseziel gemacht. Der Schlossplatz, das Winterpalais, die Isaak-Kathedrale, die Peter-Paul-Festung und der Newski-Prospekt sind besonders viel besuchte Stätten. Während der Besichtigung in der Peter-Paul-Festung lauschen Sie einem russischem Chorgesang! Nachmittags empfehlen wir Ihnen den Rasputin Keller im Jussupow Palast zu besichtigen. Für eine kleine Stärkung sorgt dann eine Tasse Kaffee mit einem Stück russischen Kuchen. Am Abend nehmen Sie an einer Schifffahrt auf der Newa teil und genießen nicht nur den Blick auf die Stadt vom Wasser aus sondern auch Ihr Abendessen an Bord!

Eintritt Isaak-Kathedrale10,00 €
Eintritt Rasputin Keller im Jussupow Palast18,00 €
Folkloreauftritt zum Abendessen an Bord des Schiffes10,00 €

5. Tag: Peterhof und die Fahrt mit dem Tragflächenboot

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Peterhof (Petrodworetz), direkt am finnischen Meerbussen gelegen. Hier besichtigen Sie die prachtvolle Parkanlage sowie auch die Sommerresidenz der russischen Zaren, die zu den 7 Wundern Russlands zählt. Nach der Besichtigung geht es mit einem Tragflächenboot zurück nach St. Petersburg. Nach Ihrer Ankunft können Sie die in der unmittelbarer Nähe der Anlegestelle gelegene Eremitage besichtigen. Sie ist eines der herausragendsten Museen der Welt und besitzt Kunstschätze von unermesslichem Wert. Am Abend können Sie einen weiteren kurturellen Höhepunkt genießen in dem Sie eine Veranstaltung im Marinski Theater besuchen.

Eintritt/Führung Eremitage inkl. Kopfhörer18,00 €
abendliche Veranstaltung im Marinski Theater ab82,00 €

6. Tag: Ausflug nach Puschkin

Der prunkvolle Katharinenpalast in Puschkin, die „Perle des russischen Barock, wurde als Sommersitz der Romanows erbaut. Im Katharinenpalast besichtigen Sie auch das legendäre Bernsteinzimmer. Seit dem 2. Weltkrieg verschollen, wurde es zwischenzeitlich wieder vollständig rekonstruiert. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einem traditionellen Mittagessen in einem typisch russischen Restaurant! In St. Petersburg angekommen, besuchen Sie den Kuznechny Markt, wo eine Vielfalt an russischen Produkten geboten wird. Selbstverständlich steht eine kleine Kostprobe für Sie bereit! Am Abend empfehlen wir an einer Folkloreveranstaltung im Nikolajewski-Palast teilzunehmen.

Eintritt/Führung Puschkin mit Katharinen-Palast (Bernsteinzimmer) inkl. Kopfhörer und Park29,00 €
Mittagessen in einem typisch russischen Restaurant bei Puschkin: Borsch, traditionellen Kohlrouladen und Pfannkuchen mit Preiselbeeren sowie ein Glas Vodka und Folkloreaufführung29,00 €
abendliche Folkloreveranstaltung im Nikolajewski-Palast mit Imbiß und Sekt35,00 €

7. Tag: Auf der Ostsee

Heute heißt es Abschied nehmen von der russischen Metropole. Sie passieren die russisch-finnische Grenze und fahren nach Helsinki. Am späteren Nachmittag beginnt dann die Nachtüberfahrt nach Travemünde.

8. Tag: Über die Ostsee und Heimreise

Genießen Sie noch einmal den Tag auf See. Machen Sie einen letzten Einkaufsbummel an Bord, entspannen Sie sich in Whirlpool oder Sauna und lassen sich noch einmal von den kulinarischen Angeboten auf dem Schiff verwöhnen! Abends Ankunft in Travemünde.

Sankt Petersburg - Hotel Dostojewsky - Außenansicht

Hotel Dostojewski St. Petersburg
Lage:
Das 3-Sterne-Hotel Dostoyevsky befindet sich im Herzen der russischen Metropole Sankt Petersburg. Die historische Innenstadt mit 2300 Palästen, Prunkbauten und Schlössern ist Weltkulturerbe der Unesco und liegt nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten sowie zahlreiche Restaurants und Cafés.
Zimmerausstattung:
Alle komfortabel eingerichteten 218 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Wi-Fi, Safe, Minibar und einen Schreibtisch.
Weitere Hoteleinrichtungen:
Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude und verfügt über Aufzüge. Öffentliche Parkplätze liegen in der Nähe des Hotels. Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby und Rezeption. Das Hotel verfügt weiterhin über Restaurant, Bar, Fiitness Center mit Sauna und Massage, Business Center sowie Konferenz und Veranstaltungsräume.
www.Dostoevsky-hotel.ru

Informationen zur Reise anfordern