Startbild

Frankreich
Straßburg - Zu Gast in "La Petite France" (5 Tage)
Entdeckungen zwischen Schwarzwald und Elsass

Höhepunkte der Reise:

- hausgemachte Schwarzwälder Kirschtorte - Schifffahrt auf dem Titisee - Whiskey-Verkostung - Zugfahrt und Weinprobe im Elsass 
  • Programm
  • Hotel
  • Karte

1. Tag: Anreise und Steiff-Museum

Anreise nach Strasbourg. Auf dem Weg dorthin könnten Sie das modernisierte Erlebnismuseum in Giengen besuchen und in die faszinierende Welt der Margarete Steiff eintauchen. Verteilt auf drei Ebenen wird die Geschichte des Steiff Teddybären und des Unternehmens bilderreich und informativ inszeniert und ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und Sammler ein faszinierendes Erlebnis. Anschließend Fahrt zum Hotel in Strasbourg.

Eintritt Steiff Museum in Giengen an der Brenz12,00 €

2. Tag: Südlicher Schwarzwald

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt in den südlichen Schwarzwald. Wasserfälle, Schluchten, Wildnis, Wälder, Seen und Wiesen machen diese einzigartige Naturlandschaft aus. Das größte und höchste deutsche Mittelgebirge wird Sie mit seinem Reichtum an Naturschönheiten begeistern. Sie besuchen Freiburg, die Hauptstadt des Schwarzwaldes. Das Freiburger Münster ragt über den Dächern der Altstadt empor. Eine Besonderheit der Freiburger Altstadt sind die so genannten Bächle. Wer in einen der Wasserläufe tritt, ist nicht das letzte Mal in Freiburg gewesen, heißt es.
Weiter geht es zum Titisee, dem größten Natursee im Schwarzwald. Spazieren Sie durch den Ort entlang der sehr schönen Uferpromenade. Hier unternehmen Sie eine Schifffahrt mit anschließendem Kännchen Kaffee und hausgemachter Schwarzwälder Kirschtorte im Bergsee Restaurant. Später fahren Sie gemütlich zurück ins Hotel.

ganztägige Reiseleitung südlicher Schwarzwald250,00 €

3. Tag: Elsässische Weinstraße

Wieder in Begleitung eines Reiseleiters erkunden Sie heute die romantische Weinregion Elsass. Als erster Tagespunkt steht ein Besuch beim Weingut Ruhlmann in Dambach-la-Ville an, wo sie mit einer Bimmelbahn durch die Reben des Weingutes fahren und einen ersten Eindruck vom Gut erhalten. Nach der Weinkeller-Besichtigung verkosten Sie bei einer Weinprobe die guten Tropfen, die hier gekeltert werden. Eine weitere Spezialität der Genussregion Elsass ist das Sauerkraut. Man isst es hier als Choucroute - traditionell serviert mit viel Fleisch. Verkosten Sie authentisches Sundgauer Sauerkraut, das in Chavannes-sur-l'Etang hergestellt wird. Die Choucrouterie Claude, bietet eine ganze Palette von elsässischem Frischsauerkraut und Sie erhalten Einblick in die Herstellungsvorgänge. Auf der Rückreise können Sie einen Stopp an der Schnaps- und Whisky-Destillerie in Chatenois inkl. kleiner Verkostung einlegen. Vor den Toren des Val de Villé, an den Ausläufern der elsässischen Vogesen, befindet sich das Maison du Distillateur, ein Museum, das sich der Herstellung von französischem Whisky verschrieben hat. Sie erfahren hier vieles über die Tradition der Whisky-Brennerei und verkosten diesen dann im Anschluss.

Besuch einer Sauerkrautfabrik Claude in Chavannes sur l'Etang inklusive Eintritt4,00 €
Besuch einer Wisky-Destillerie in Chatenois inklusive Verkostung4,00 €

4. Tag: Straßburg

Heute besuchen Sie Straßburg. Ihre Reiseleitung wird Ihnen erklären, weshalb sie als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet wird. Die Stadt ist Sitz des Europäischen Parlaments und ist berühmt für die gepflegte Altstadt mit dem idyllischen Gerberviertel. Das alles überragende Münster gilt als eines der bedeutendsten Denkmäler abendländischer Baukunst. Die Gastronomie, das pittoreske Viertel Petite France, das bei den Touristen so beliebt ist, und natürlich die Grande Île, das Stadtzentrum, das zum Welterbe der UNESCO gekürt wurde, machen Straßburg so einzigartig. Anschließend geht es zu einer Bootsfahrt auf der Ill. Am Nachmittag können Sie gemütlich durch die Stadt bummeln.

5. Tag: Heimreise

Strassburg - Hotel le Lodge( © Hotel le LODGE)

Brit Hotel Le Lodge, Strasbourg
Lage:
Das moderne 3-Sterne-Brit Hotel Le Lodge befindet sich in Strasbourg, nur etwa 10 Minuten vom historischen Stadtzentrum entfernt. Bis zur nächsten Straßenbahnhaltestelle sind es nur wenige Schritte.
Hoteleinrichtungen:
Das moderne Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude und verfügt über einen Aufzug und kostenlose Parkplätze. Im Eingangsbereich befinden sich zentrale Hoteleinrichtungen wie Rezeption, Lobby und Lounge Bar. Zudem verfügt das Hotel über ein Restaurant mit Terrasse und kostenloses WLAN in allen Bereichen.
Zimmer:
Das Hotel verfügt über 57 geschmackvoll eingerichtete Zimmer, jeweils ausgestattet mit einem Bad, Haartrockner, Telefon und TV sowie einer Klimaanlage.
www.lodge-hotel-strasbourg.fr

Informationen zur Reise anfordern