Startbild

Schweden
Schwedenflair pur - Wasser, Wälder, weiße Nächte (7 Tage)
Schiffsfahrten auf Göta- und Trollhätte-Kanal

Höhepunkte der Reise:

- Fahrten auf dem Trollhätte- und Götakanal inklusive - Der besondere Tipp: abendliche Schifffahrt mit Krabbenbuffet - Bezauberndes Stockholm 
  • Programm

1. Tag: Anreise

Anreise nach Kiel. Am Abend begeben Sie sich an Bord des Fährschiffes der Stena Line, beziehen Ihre Kabinen und es erfolgt die Überfahrt nach Göteborg.

2. Tag: Trollhätte-Kanal

Am Morgen erreichen Sie Göteborg, Schwedens zweitgrößte Stadt und haben die Möglichkeit zu einer Stadtführung. Bekannt ist die Hafenstadt für die urigen Kanäle, das historische Viertel Haga und den Autobauer Volvo.
Im Anschluss fahren Sie nach Trollhättan. Bevor Sie an Bord des Schiffes gehen, sehen Sie die beeindruckende Schleusentreppe mit einer Fallhöhe von 32 m und besuchen das Kanalmuseum. Hier erfahren Sie alles rund um den Bau des Trollhätte-Kanals. Einen Eindruck von der früheren Naturgewalt des Trollhättefallen bekommt man im Juli und August täglich um 15 Uhr, wenn die Kraftwerksschleusen geöffnet sind und sich das schäumende Nass in das ursprüngliche Flussbett ergießt. Während der reizvollen Bootsrundfahrt durch den Trollhätte-Kanal (Erklärungen nur auf Schwedisch oder Englisch verfügbar) durchfahren Sie die Schleusen von Trollhättan und Vänersborg. Für den Abend empfehlen wir einen Spaziergang..

ca. 2-stündige Stadtführung Göteborg, ab295,00 €

3. Tag: Göta-Kanal - Der Weg ist das Ziel

Durch idyllische Landschaft reisen Sie Richtung Vätternsee. Hier haben Sie Gelegenheit, die auf einer Halbinsel im See errichtete, gewaltige Festungsanlage Karlsborg zu besichtigen.
In Borensberg, direkt am Borensee, legt am Nachmittag Ihr Schiff zur Ihrer Fahrt auf dem Göta-Kanal ab. Erleben Sie eine der schönsten Teilstrecken des berühmten Göta-Kanals, der jährlich eine Vielzahl an Reisenden anzieht. Nach ca. 3,5 Stunden Fahrt durch Schleusen und vorbei alten Gehöften und faszinierender Landschaft erreichen Sie Berg. Von hier aus reisen Sie weiter zu Ihrem Hotel nach Linköping.

4. Tag: Linköping "gestern und heute" und Schifffahrt mit Krabbenbuffet

Erkunden Sie die Studentenstadt Linköping. Nachdem Ihr Stadtführer Ihnen die Highlights rund um Domkirche und das Schloss gezeigt hat, unternehmen Sie eine Zeitreise in eine schwedische Kleinstadt vor hundert Jahren. Im 3-teiligen Freilichtmuseum Gamla Linköping gibt es viel zu entdecken. Die alte Holzstadt Gamla Linköping, das Waldgebiet Vallaskogen - ein Naturreservat, das zum Spazieren einlädt und der Valla-Hof mit rund 20 Gebäuden und einem Eisenbahn- und Landwirtschaftsmuseum (teilweise kostenpflichtig).

Heute Abend erwartet Sie der Höhepunkt der Reise. Vom Hotel aus fahren Sie nach Berg, wo Sie für eine ca. 4-stündige Schifffahrt an Bord gehen. Genießen Sie das an Bord servierte Krabbenbuffet. Mit dem Roxensee als Kulisse gleiten Sie den auf den in der Abendsonne glitzernden Wellen dahin. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

ca. 4-stündige abendliche Schifffahrt mit Krabbenbuffet, ab62,00 €
ca. 2-stündige Stadtführung Linköping, ab320,00 €

ODER

Schmuckstücke am Vättern - Zuckerstangen und Schifffahrt mit Krabbenbuffet

Heute fahren Sie über Motala, der Hauptstadt des Göta Kanals, ins idyllische Vadstena. Dieser Ort wuchs im 14. Jahrhundert rund um das Kloster der Heiligen Brigitta zu einem wichtigen geistlichen und kulturellen Zentrum heran. Auch heute noch ist die Klosterkirche ein Wallfahrtsort. Direkt am See liegt das Schloss Gustav Wasas, bekannt durch sein gleichnamiges Schiff, welches im Vasamuseum von Stockholm ausgestellt ist. Danach fahren Sie in das idyllische Holzstädtchen Gränna, das vor allem für seine rot-weißen Zuckerstangen bekannt ist. Die Besichtigung der Polkagrisfabrik ist natürlich ein Muss - gerne dürfen Sie dort auch selbst Hand anlegen und eigene Pfefferminzstangen formen. Nach soviel Nascherei geht die Fahrt zurück nach Linköping, um sich für das Abendprogramm frisch zu machen.
Vom Hotel aus fahren Sie nach Berg, wo Sie für eine ca. 4-stündige Schifffahrt (Erklärungen nur auf Schwedisch oder Englisch verfügbar) an Bord gehen. Genießen Sie das an Bord servierte Krabbenbuffet. Mit dem Roxensee als Kulisse gleiten Sie den auf den in der Abendsonne glitzernden Wellen dahin und genießen neben der wunderbaren Aussicht ein landestypisches Krabbenbuffet. Rückfahrt ins Hotel.

ca. 4-stündige abendliche Schifffahrt mit Krabbenbuffet, ab62,00 €

5. Tag: Stockholm

Ausgeschlafen und nach einem späteren Frühstück erfolgt die Abreise in Richtung Venedig des Nordens, nach Stockholm. Die malerisch zwischen Mälarsee und Ostsee gelegene Metropole bietet Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle, die Ihnen während einer Stadtrundfahrt vorgestellt werden. Sehen Sie das Königsschloss, die Museumsinsel Djursgården mit dem berühmten Vasa-Museum, die malerische Altstadt Gamla Stan und die Flaniermeile Fjällgatan. Die Tour endet am Hotel und Sie können die Zeit bis zum Abendessen für eigene Erkundungen nutzen.

6. Tag: Stockholm nach Dänemark

Heute verlassen Sie die schwedische Hauptstadt und fahren Richtung Südschweden und weiter mit der Fähre von Helsingborg nach Helsingør. Die letzte Übernachtung erfolgt auf Dänemarks größter Insel Seeland.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Fähre nach Gedser. In Rostock gehen Sie von Bord und treten die Heimreise an.

Informationen zur Reise anfordern