Startbild

Deutschland
Entspannt durchs Müritzland (5 Tage)
Müritz und Plauer See per Schiff und Kremser erleben

Höhepunkte der Reise:

- viel inklusive, wenige Bus-km - Kremserfahrt im Wildpark Boek - große 6-Seen-Schifffahrt - auch als Aktivprogramm wie Wandern/Rad im Nationalpark buchbar! 
  • Programm
  • Hotel
  • Karte

1. Tag: Anreise

Willkommen in der wunderschönen Müritzregion!

2. Tag: Mecklenburger Seenromatik Pur: Von der Müritz bis zum Plauer See

Die Stadt Waren ist ein beliebter Ausflugsort an der Müritz. In dem Naturerlebniszentrum Müritzeum erleben Sie hautnah Deutschlands größte Binnenseelandschaft. Bevor Sie entspannt auf einem Müritzschiff über 6 Seen von der Müritz bis zum Plauer See schippern, lohnt auf jeden Fall ein Bummel entlang der Hafenanlagen und Steinmole! Idealerweise mit einem leckeren Fischbrötchen in der Hand.Verträumte Städte und Dörfer in der Ferne, unverbaute Ufer am Kölpinsee, enge Kanäle zwischen den Seen und natürlich die Fahrt durch die Malchower Drehbrücke warten auf Sie, interessant kommentiert vom Schiffsführer. Am frühen Nachmittag können Sie mit der Tschu-Tschu-Bahn eine ganz besondere Stadtrundfahrt durch Plau unternehmen. Wir empfehlen unbedingt einen Abstecher in die ländlich-dörfliche Idylle zu Speckys Scheune mit Kaffeestop und hausgemachtem Kuchen in rustikaler, urig-gemütlicher Umgebung! Sie werden es mögen, denn das ist Mecklenburg, wie es war und noch heute vielfach ist! Allerlei Gerät und Überraschungen schmücken die Räume. Ein schmackhaftes Abendessen in einem gemütlichen Röbeler Restaurant am Müritzufer wäre doch ein gelungener Tagesausklang, oder?

Kaffeegedeck in Specky's Scheune inkl. Begrüßung mit Brot und Schmalz9,00 €

3. Tag: Von Müritzfisch(ern) und Müritzadlern (mit Kremser-Nationalpark-Tour)

Der Vormittag steht ganz im Zeichen des Naturparks Ostufer der Müritz, dessen Eingangsbereich Sie mit der Gemeinde Boek erreichen. Hier unternehmen Sie eine faszinierende Kremserfahrt durch den Wildpark, die Sie mit einem Picknick enden lassen können. Das nahe Mirow ist die Geburtsstadt der englischen Königin Sophie Charlotte. Ein malerisches Ensemble aus Schloss, Kavaliershaus, Liebesinsel und Johanniterkirche erinnert an die adlige Vergangenheit des Städtchens. Über Ankershagen, untrennbar verbunden mit Troja-Entdecker Heinrich Schliemann, empfehlen wir dann einen Stop bei der Nationalpark-Info-Station in Federow mit Adlerbeobachtung (Adler-TV). Lassen Sie diese wundervolle Umgebung bei einem Grillabend in gemütlicher Runde Revue passieren!

Picknick im Wildpark Boek, Kesselgulasch oder geräucherte Forelle inkl. 1 Getränk12,00 €
Besuch des Nationalpark-Service Müritz in Federow mit 45-minütigem Vortrag über das Leben der heimischen Adler mit Adler-TV3,00 €

4. Tag: Güstrow & Mecklenburgische Schweiz

Im Herzen Mecklenburgs gelegen, ist Güstrow geprägt von Dom, Pfarrkirche und Renaissance-Schloss. Schloss Güstrow, eines der bedeutendsten Renaissance-Schlösser im nordeuropäischen Raum, entstand als repräsentative Residenz des Landesherren Herzog Ulrich zu Mecklenburg. Weiterfahrt durch die Mecklenburgische Schweiz, dem beschaulichen hügeligen Landstrich nördlich der Müritz mit dem Hauptort Teterow.

ganztägige Reiseleitung Güstrow und Mecklenburgische Schweiz175,00 €
Eintritt Schloss Güstrow6,00 €
ca. 1-stündige Führung im Schloss Güstrow, je 25 Personen75,00 €

5. Tag: Heimreise

Gern unterbreiten wir, passend zu Ihrer Heimreiseroute, einen Programmvorschlag.

Klink - Hotel Sembziner Hof - Terasse

Hotel Sembziner Hof Sembzin
Lage:
Das komfortable Hotel Sembziner Hof befindet sich in der Müritz-Gemeinde Klink, OT Sembzin, einige Fahrminuten südlich des Luftkurortes Waren. Die Müritz, einer der größten Binnenseen Deutschlands, liegt nur ca. 10 Gehminuten vom Hotel entfernt.
Der Sembziner Hof besteht aus einem zweigeschossigen Gebäude und verfügt über einen kostenfreien Gästeparkplatz (auch für Busse). Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby und Rezeption.
Zimmerausstattung:
Alle 30 Zimmer verfügen über Bad mit Dusche/Wanne, WC, Haartrockner, TV, Telefon und Sitzbereich.
Weitere Hoteleinrichtungen:
Restaurant mit Außenterrasse, Bauernstube, PC zur kostenlosen Internetnutzung, Fahrradverleih
Sonstige Hinweise:
keine Fahrstühle vorhanden, Kofferservice möglich, kostenfreie Gästeparkplatz (auch für Busse) direkt am Hotel
www.hotel-sembziner-hof.de

Wenn nicht anders ausgewiesen, so ist vor Ort die Kurtaxe in bar zu zahlen. Derzeit € 2,00 p. P./Nacht

Informationen zur Reise anfordern