Startbild

Finnland
Finnlands blaue Perlen (8 Tage)
Idylle pur im Seenparadies

Reisen Sie mit uns ins glücklichste Land der Welt und erleben Sie diese besonderen finnischen Momente, die auch ganz sicher bei Ihnen Glücksgefühle auslösen! Dazu gehört ganz bestimmt der besondere Zugang und die Verbundenheit zu der einzigartigen Natur mit sauberer Luft, klaren Seen, unendlich scheinenden Wäldern und heimischer Fauna. Natürlich ist für Abwechslung ist gesorgt, denn Sie entdecken auch die lebendigen und traditionsreichen Städte des Landes. Finden Sie mit uns heraus, warum die Menschen hier am glücklichsten sind!

Höhepunkte der Reise:

- Besuch Husky-Arena - Entschleunigt Reisen - Traumhafte Naturerlebnisse - unterwegs im glücklichsten Land der Welt 

Abflughäfen und Termine:

Die konkrete Ausschreibung für den ausgewählten Termin und Abflughafen finden Sie mit einem Klick auf den Preis:

Abflughäfen 16.07.23 -
23.07.23
Berlin Brandenburg 1.595,00
Frankfurt/Main 1.595,00

  • Programm

1. Tag: Anreise und Stadtrundfahrt Helsinki

Sie fliegen nach Helsinki und entdecken im Anschluss während einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der finnischen Hauptstadt. Die weiße Stadt des Nordens liegt malerisch auf einer Halbinsel, von zahlreichen Buchten, Inseln, Schären, Parks und Seen umgeben. Der Marktplatz am Südhafen mit buntem Treiben ist das Herz der Stadt. Sie sehen das Hafenareal, die Uspenski-Kathedrale, den Senatsplatz mit dem weißen Dom sowie die Parkanlage mit dem Sibelius-Monument und die in den sechziger Jahren erbaute Felsenkirche. Anschließend bringt Sie der Bus zu Ihrem Hotel in Helsinki und Sie haben den Abend zur freien Verfügung.

2. Tag: Helsinki - Porvoo - Lappeenranta

Nach dem Frühstück verlassen Sie Helsinki und fahren nach Porvoo, Finnlands zweitältester Stadt, reizvoll am Fluss Porvoonjoki gelegen. Während eines Rundgangs erkunden Sie die historische Altstadt mit bunten Holzhäusern und engen, kopfsteingepflasterten Gassen. Sie sehen auch die roten Holzhäuser am Flussufer, einst Salzspeicher und Lager für Handelswaren. Porvoo ist Bischofssitz und der Dom mit seinem markanten Giebel aus roten Ziegeln eines der Wahrzeichen der Stadt. Im Anschluss geht es über Kotka ins herrliche Lappenranta am Saima-See.

3. Tag: Lappeenranta - Savonlinna - Joensuu

Am Morgen lohnt sich ein Abstecher nach Imatra zu den Stromschnellen des Flusses Vuoksi. Sie sind eine der ältesten Sehenswürdigkeiten Finnlands. Anschließend reisen Sie durch das beschauliche Seengebiet. Bei Kerimäki ist die größte Holzkirche der Welt zu sehen (Eintritt frei - Gruppe muss angemeldet werden) während in Savonlinna die mittelalterliche Wasserburg in traumhafter Lage besichtigt werden kann (Extrakosten). Durch ein einzigartiges Labyrinth glitzernder Seen fahren Sie heute bis ins Zentrum Nordkareliens nach Joensuu.

4. Tag: Joensuu - Lieksa Stromschnellen - Nurmes

Heute steht ein etwas abenteuerliches Programm an den Koski-Jaakko Stromschnellen auf Ihrem Reiseplan. Mit dem Bus fahren Sie in Richtung Lieksa und haben hier die Möglichkeit zu einem Erlebnis der besonderen Art. Mit einem Holzboot unternehmen Sie eine ca. 20 km lange Flussfahrt und überqueren dabei einige Stromschnellen. Für die lustige und wortwörtlich spritzige Tour wird Ihnen natürlich vor Ort eine Ausrüstung gestellt und am Ende erhalten Sie ein Diplom für Ihre mutige Teilnahme. Am späten Nachmittag erreichen Nurmes. Das Bomba-Haus, ein typisch karelisches Holzhaus, bietet beim karelischen Spezialitätenbuffet eine gemütliche Atmosphäre.

ca. 3-stündige Fahrt mit dem Holzboot über die Stromschnellen inkl. Lunch, ab62,00 €

5. Tag: Nurmes - Vuokatti - Kuopio

Weiter geht es Richtung Norden nach Vuokatti. Hier besuchen Sie die Husky-Arena und lernen einige der mehr als achtzig freundlichen Huskys kennen. Sie erhalten einen interessanten Einblick und erfahren viel über die Schlittenhunde, deren Aufzucht, Pflege und Training. Danach geht es über Kajaani wieder in südliche Richtung bis Kuopio. Die Provinzstadt liegt direkt am See und zeigt sich im Sommer von Ihrer schönsten Seite. Hier haben Sie vom Aussichtsturm Puijo einen fantastischen Panoramablick über Seen und Wälder.

Husky- Safari (ca. 1 Stunde), ab38,00 €

6. Tag: Kuopio - Jyväskylä - Tampere

Durch das größte zusammenhängende Seengebiet Europas reisen Sie nach Jyväskylä, Stadt des berühmten Architekten und Designers Alvar Aalto. Seine Werke können Sie bei einem Museumsbesuch besichtigen. Im Anschluss geht es in die zweitgrößte Stadt Finnlands nach Tampere, welche malerisch auf einer schmalen Landenge zwischen zwei Seen liegt.

7. Tag: Tampere - Lahti - Helsinki

Nach dem Frühstück reisen Sie nach Lahti, bekannt durch seine Sprungschanze. Die junge Stadt erhielt erst vor gut 100 Jahren Stadtrecht. Das Sportzentrum ist jedes Jahr im Winter Austragungsort hochkarätiger internationaler Wettkämpfe in den nordischen Skidisziplinen. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten Lahtis zählen die für ihre hervorragende Akustik berühmte Sibelius-Halle sowie die von Alvar Aalto entworfene Kirche des Kreuzes. Am Nachmittag haben Sie noch die Möglichkeit Helsinki auf eigene Faust zu entdecken und bei einem Bummel durch die Innenstadt das ein oder andere Souvenir zu erwerben.

8. Tag: Heimreise

Im Laufe des Tages Bustransfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Informationen zur Reise anfordern