Startbild

Spanien
Kanarisches Inselhopping (11 Tage)
Teneriffa - La Gomera - Gran Canaria - Fuerteventura - Lanzarote

Höhepunkte der Reise:

- Kultur, Strand und Meer - ab/bis Berlin - 5 Inseln auf einen Streich 

Abflughäfen und Termine:

Die konkrete Ausschreibung für den ausgewählten Termin und Abflughafen finden Sie mit einem Klick auf den Preis:

Abflughäfen 19.02.22 -
28.02.22
19.02.22 -
01.03.22
Berlin Brandenburg 1.139,00
Düsseldorf 1.099,00
Frankfurt/Main 1.139,00
Hamburg 1.059,00

  • Programm
  • Hotels
  • Karte

1. Tag: Anreise

Flug nach Teneriffa. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer nach Puerto de la Cruz.

2. Tag: Inselrundfahrt Teneriffa

Der Ausflug beginnt mit der Fahrt in den Norden der Insel in das Orotavatal. Das Tal erstreckt sich vom Meer bis auf eine Höhe von ca. 2000 Meter. Ein Teil ist der ist der Nationalpark „Canadas del Teide mit dem höchsten Berg Spaniens, dem Teide. Es wird weiter die mittlere Zone der Canadas besucht mit seinen bizarren Felsformationen. Über die Zentralgebirgskette „La Esperanzawald führt der Fahrtweg über La Laguna bis nach Puerto de la Cruz.

Ganztägiger Ausflug Inselrundfahrt Teneriffa inklusive Bus und Reiseleitung35,00 €

3. Tag: Ausflug Insel La Gomera

Fährüberfahrt nach San Sebastian und Beginn der Inselrundfahrt auf La Gomera. Das Valle Gran Rey, dem Tal des großen Königs Barrancos, ist das beliebteste und bekannteste Urlaubsziel auf der Insel. Weiter zum Nationalpark Garajonay mit seinem faszinierenden Nebelwald mit Lorbeerbäumen. Weiterfahrt an den Klippen von Los Organos, einem herrlich geformten Felsmassiv vorbei bis zu den Zwillingsfelsen von Hermigua. Abschluss ist dann wieder San Sebastian.

Ganztägiger Ausflug Insel La Gomera inkl. Fährpassage, Bus, Reiseleitung und Mittagessen89,00 €

ODER

Puerto de la Cruz mit Loro Park

In der touristischen Stadt mit internationaler Bekanntheit, Puerto de la Cruz, befindet sich der bekannte Loro Park, in dem eine große Vielfalt von exotischer Flora und Fauna harmonisch zusammenleben und so, ein Schauspiel für jung und alt bieten, zum Beispiel mit der Delphin- und Seelöwenshow oder der größten Papageiensammlung der Welt. Die Meerestiere sind in großen Aquarien mit Haifischtunnel untergebracht. Im Park gibt es viele Restaurants, Snackbars und auch einen Pick-Nick Platz. Die Gäste, die den Park nicht besuchen möchten, haben die Möglichkeit Puerto de la Cruz zu entdecken. Die Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel Lagos Martiánez und die Botanischen Gärten. Außerdem sehenswert sind der Plaza del Charco, die San Telmo-Kapelle, die Promenade und die Colon Allee.

4. Tag: Teneriffa - Gran Canaria

Transfer zum Hafen Santa Cruz und Fahrt mit modernen Fährschiff der „Fred Olsen nach Agaete auf Gran Canaria. Fahrzeit ca. 60 Minuten. Nach Ankunft Bustransfer in den Süden nach Playa del Ingles.

5. Tag: Traumlandschaften Gran Canaria

Dieser Ausflug zeigt das Bergland von Gran Canaria, führt es doch zu dem berühmten Cruz de Tejeda von wo man einen herrlichen Blick über die wilde Berglandschaft von Gran Canaria hat. Cruz de Tejeda liegt auf 1450 m über dem Meeresspiegel. Der Ausflug führt über Ingenio (evtl. Besuch der Stickereischule und Kunsthandwerk-Ausstellung), Telde bis nach Tafira zum alten Krater von Bandama, mit einem Durchmesser von 1 Km und 20 m Tiefe. Schlussendlich wird auch in Teror angehalten, welches mit seinem klassisch ländlichen, altkanarischen Stadtzentrum mit antiken Häusern und mit prachtvollen typisch Balkonen einen Besuch wert ist. Nicht zu vergessen, die Basilika Nuestra Senora del Pino, Schutzheilige der Insel. Der Basilika wurde zum Gedenken an die Erscheinung der Jungfrau zwischen den Zweigen einer Kiefer im Jahre 1481 errichtet. Rückkehr über Cruz de Tejada, Mirador del Fraile und Roque Nublo, San Bartolome de Tirajana.

Ganztägiger Ausflug Traumlandschaften Gran Canaria inklusive Bus und Reiseleitung39,00 €

6. Tag: Las Palmas

Las Palmas wurde in der Johannisnacht, am 23. Juni 1478 von den Truppen der katholischen Könige von Spanien unter dem Kommando von Kapitän Juan Rejon gegründet. Das Unternehmen war vom festen Vorsatz von Königin Isaber bestimmt, den Portugiesen in ihrer Absicht, die Insel zu erobern, zuvorzukommen. Das älteste Stadtviertel von Lasp Palmas de Gran Canaria (Bevölkerungsreichste Stadt des Archipels) war der Stadtteil San Antonio Abad, der später, nach seiner Ausdehnung, Vegueta genannt wurde.
Vegueta ist auch heute noch die Altstadt von Las Palmas mit der berühmten Kathedrale, des Hauses von Columbus. Doch Las Palmas hat auch einen geschäftigen Hafen, el Puerto de la Luz, den schönen Strand Las Canteras und lädt zum Einkaufen und Bummeln ein.

Halbtägiger Ausflug Las Palma inklusive Bus und Reiseleitung25,00 €

7. Tag: Gran Canaria - Fuerteventura

Transfer zum Hafen Las Palmas und Fährüberfahrt nach Morro Jable auf Fuerteventura. Fährzeit ca. 3 Stunden. Nach Ankunft Bustransfer in den Süden der Insel an die Costa Calma.

8. Tag: Inselrundfahrt Fuerteventura

Vom Hotel aus startet der Ausflug in das Landesinnere bis nach Betancuria, wo die Kirche und die Casa de Santa Maria besucht werden. Anschließend erfolgt die Fahrt nach Pájara mit Besichtigung der Kirche und weiter durch die Orte Toto, Tuineje und Tiscamanita bis nach Antigua. Auf dem Rückweg zum Hafen geht es vorbei an den Salinen del Carmen, Puerto Rosario und inklusive einem Halt an den Dünen von Corralejo. Wenn es die Zeit erlaubt, bleibt hier etwas zum Baden.

Ganztägiger Ausflug Inselrundfahrt Fuerteventura inklusive Bus, Reiseleitung und Eintritt Casa Santa Maria49,00 €

9. Tag: Ausflug Insel Lanzarote

Fährüberfahrt von Corralejo nach Playa Blanca. Auf Lanzarote erleben Sie die kleine Stadt Yaiza, den Nationalpark Timanfaya mit seinen schwarzen Feuerbergen, die in regelmäßigen Abständen ihre geothermischen Entladungen demonstrieren. Im einzigartigen Weinanbaugebiet La Geria besuchen Sie eine typische Bodega. Danach erreichen Sie Teguise und das Tal der 1000 Palmen. Kein anderer prägte die Insel so wie Cesar Manriques, dessen „Jameos del Agua Sie natürlich auch besuchen. Den Abschluss des Tages bildet das Salzbecken Janubio, eines der beliebtesten Fotomotive Lanzarotes.

Ganztägiger Ausflug Insel Lanzarote inklusive Fährpassage, Bus, Reiseleitung, Eintritt Nationalpark Timanfaya und Eintritt Jameos del Agua105,00 €

10. Tag: Tag zur freien Verfügung

Zeit für eigene Erkundungen oder Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen

11. Tag: Rückreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen auf Fuerteventura und Rückflug.

Puerto de la Cruz - Hotel Blue Sea Interpalace - Außenansicht( © Milan Istvan)

Hotel Blue Sea Interpalace, Puerto de la Cruz
Lage:
Das 4-Sterne Hotel befindet sich in Puerto de la Cruz auf der schönen Insel Teneriffa. Nahe dem Hotel liegen die traumhaften Strände mit türkisfarbenem Wasser.
Hoteleinrichtungen:
Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex und verfügt über Aufzüge. Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby und Rezeption. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, zwei Bars, eine Poolanlage mit Sonnenterrassen, einen Wellnessbereich mit Pool und verschiedenen Saunen, einen Fitnessbereich, Tennisplatz, Sportplatz sowie Konferenzräume.
Zimmer:
Die modern eingerichteten 234 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe. Die meisten Zimmer verfügen außerdem über einen Balkon oder eine Terrasse.
https://www.blueseahotels.com/

Hotel Abora Catarina (ehemals IFA Catarina), Playa del Ingles
Lage:
Das Haus befindet sich in zentraler Lage in Playa del Inglés, in der Nähe der Dünen von Maspalomas, auf der Insel Gran Canaria. Es liegt nur etwa 15 Minuten vom Strand und 300 Meter von einem bekannten Einkaufszentrum entfernt.
Zimmerausstattung:
Das 402 modern eingerichteten Zimmer verfügen über Einzel- oder Doppelbetten, ein komplettes Bad mit Föhn, einen möblierten Balkon oder Terrasse, Sat.-TV, Telefon, Mietsafe, Minibar (gegen Bezahlung), Türen mit Sicherheitsschloss und Klimaanlage.
Weitere Hoteleinrichtungen:
Das Hotel besitzt insgesamt 4 Bars mit verschiedenen Ambientes. Im Schwimmbadbereich finden Sie zwei Bars mit Terrasse. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants. Beide Restaurants bieten Ihnen ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot mit Gerichten der internationalen, nationalen und regionalen Küche.
www.lopesan.com

Jandia - Hotel Occidental Jandia Playa -( © Eduardo M.Conde 2017/ Grupo Barceló Hoteles)

Hotel Occidental Jandia Playa, Jandia
Lage:
Das 4-Sterne Hotel befindet sich unmittelbar am atemberaubenen Strand von Jandía, im Süden Fuerteventuras. Umgeben von einem großzügig angelegten Garten und mit Blick auf den Atlantik kann der Gast hier entspannen und die Annehmlichkeiten des Hotels genießen.
Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex und verfügt über Aufzüge und einen kostenfreien Gästeparkplatz. Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby und Rezeption.
Zimmerausstattung:
Alle modern eingerichteten 634 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad inkl. DU/WC und Haartrockner, TV, Telefon, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe und einem Balkon oder einer Terrasse.
Weitere Hoteleinrichtungen:
Das Hotel verfügt weiterhin über drei Restaurants, vier Bars, eine Diskothek, eine Poolanlage mit Sonnenterrassen, einen Wellnessbereich mit beheiztem Pool und verschiedenen Saunen, einen Fitnessbereich, Tennisplatz, Sportplatz sowie Konferenzräume.
www.barcelo.com

Informationen zur Reise anfordern