Startbild

Italien
Traumhafte Versiliaküste und Insel Elba - 15 EZ frei (6 Tage)
Mildes Klima, prächtige Flora und kristallklares Wasser

Höhepunkte der Reise:

- Tanzabend mit Live-Musik - viele Leistungen inklusive - kein Einzelzimmerzuschlag bis 15 EZ - typisch toskanisches Abendessen - Fährpassage Piombino - Portoferraio und zurück 
  • Programm

1. Tag: Anreise an die Versiliaküste

Anreise an die Versiliaküste. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Lucca und Pisa

Heute erwartet Sie das mittelalterliche Lucca mit der riesigen Festungsanlage, einer 4 kilometerlangen Stadtmauer und dem großartigen Dom. Nach der Stadtführung fahren Sie weiter nach Pisa, durch deren schiefen Turm die Stadt in der ganzen Welt Berühmtheit erlangte. Während Ihrer Stadtführung werden Sie auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto bestaunen können. Vor allem der Dom Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk italienischer Baukunst.

3. Tag: Überfahrt zur Insel Elba und Portoferraio

Fahrt nach Piombino und Fährüberfahrt nach Elba. Die Insel hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich, aber erst durch Napoleon, der nach seiner Niederlage in der Völkerschlacht bei Leipzig hierher verbannt wurde, wurde sie weltbekannt. Am Nachmittag besuchen Sie den alten Teil von Portoferraio mit seinen Gassen, in denen die Zeit stehen geblieben scheint. Hier bietet sich die Möglichkeit den kleinen Palazzo dei Mulini sowie die Winterresidenz von Napoleon zu besichtigen. Sehenswert ist auch die von Cosimo de Medici im Jahre 1548 erbaute Festung, die Ihnen einen wunderschönen Ausblick über die ganze Stadt bietet.

4. Tag: Inselrundfahrt Elba

Elba beeindruckt vor allem mit schönen Sandstränden und kleinen Buchten, die zwischen runden Felsen und hohen Bergen liegen. Sie starten an der Nordküste in Marciana Marina, einem zauberhaften Hafenstädtchen. Weiter geht die Fahrt auf der gewundenen Küstenstraße um die Westspitze herum, vorbei an den bekannten Badeorten Fetovaia, Seccheto und Cavoli (ohne Halt) bis nach Marina di Campo, dem meistbesuchten Badeort der Insel. Hier haben Sie Zeit, um durch den Ort zu bummeln oder an der Uferpromenade einen Cappuccino zu trinken. Über die grün bewaldeten Berge, vorbei an Portoferraio, fahren Sie nach Porto Azzurro, dem wohl bekanntesten Ort der Insel. Das Hafenstädtchen wird von zwei imposanten Festungen überragt. Die malerischen Gassen mit Bars und Kunsthandwerksgeschäften laden zum Verweilen ein. Unweit davon nehmen Sie auf einem Weingut an einer Weinverkostung teil. Der letzte Teil der Rundfahrt führt Sie vorbei an Portoferraio nach Procchio, dem wohl schönsten Sandstrand Elbas. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung

Heute können Sie all das tun, was zu einem klassischen Urlaub in einem typischen kleinen Badeort gehört: durch den Ort spazieren, kleine Souvenirs kaufen, in einer Bar am Hafen sitzen und einfach das Leben genießen. Vielleicht lohnt auch ein Bad im Meer.

6. Tag: Heimreise

Mit schönen Erinnerungen reisen Sie zurück in die Heimat.

Informationen zur Reise anfordern