Unsere Kataloge für
2021 sind online!
Startbild

Deutschland
Hansestädte Hamburg und Lübeck (4 Tage)
Maritim ins neue Jahr

  • Programm
  • Hotel
  • Karte

1. Tag: Anreise

Willkommen in der Hansestadt Hamburg! Beginnen Sie Ihren Hamburg- Aufenthalt doch einmal anders und begeben sich zunächst auf eine spannende Zeitreise! Vor fast 100 Jahren waren die Hamburger Auswandererhallen für viele Menschen die letzte Station vor dem größten Abenteuer ihres Lebens. Sie brachen von hier aus auf in ein neues Leben jenseits des Atlantiks. Diese Reise in die Neue Welt können Sie im Erlebnismuseum BallinStadt hautnah verfolgen.

Eintritt ins BallinStadt Auswanderermuseum13,00 €
ca. 20- minütiger Einführungsvortrag im Auswanderermuseum50,00 €

2. Tag: Hansestadt Hamburg

Der letzte Tag des Jahres gehört so ganz der Hansestadt Hamburg! Der Michel - oder eigentlich St. Michaelis - ist eine der Hauptattraktionen Hamburgs und gilt für viele Besucher als eine der schönsten Barock-Kirchen im Norden Deutschlands. Ausgiebig bummeln kann man entlang des Jungfernstiegs am Rand der Binnenalster. Hier ist unbestritten das Herz Hamburgs. Unbedingt ansehen sollten Sie die Speicherstadt, vielleicht bei einem gesonderten geführten Rundgang am Nachmittag? In den hundertjährigen Bauten am Freihafen lagern immer noch allerlei Waren.
Am besten entdeckt man die alte Hafenstadt Hamburg vom Wasser aus. Auf einer Barkassenrundfahrt schauen Sie sich den Hafen mal genauer an und schaukeln entspannt an Köhlbrandbrücke, Containerterminals und der Schiffswerft Blohm & Voss vorbei. Machen Sie sich selbst einen Eindruck von der ständig wachsenden HafenCity.
Nachdem Sie genügend Seeluft geschnuppert haben, erwartet Sie im Hotel die große Silvesterfeier mit festlichem Abendessen, Musik und Tanz.

ca. 1-stündige Barkassenfahrt in Hamburg16,00 €
ca. 90-minütige Führung Speicherstadt je 25 Personen125,00 €

3. Tag: Neujahrsfahrt nach Lübeck

Besuchen Sie am Neujahrstag die andere geschichtsträchtige Hansestadt! Lübeck liegt ja bekanntlich ganz in der Nähe! Entdecken Sie auf Wunsch gemeinsam mit Ihrem Stadtführer das geschlossene Stadtbild, welches 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wurde als Zentrum der mittelalterlichen Städtehanse reich und mächtig. Der zweite Weltkrieg schlug ihr tiefe Wunden, doch der sprichwörtliche hanseatische Bürgersinn hat es möglich gemacht, die berühmten sieben goldenen Türme, zahlreiche Bürgerhäuser, Gänge, Höfe und Klöster wiederherzustellen.
Wie wäre es am frühen Nachmittag mit einer Schifffahrt weiter nach Travemünde? Die winterliche Ostseebriese ist bei einem individuellen Neujahrsspaziergang am Travemünder Strand so richtig belebend!

ca. 1, 5 stündige Stadtführung Lübeck, je 25 Personen100,00 €
ca. 1,5-stündige Schifffahrt Lübeck-Travemünde14,00 €

4. Tag: Heimreise

Heute treten Sie die Heimreise an. Gern erstellen wir Ihnen auch hier einen Programmpunkt passend zu Ihrer Route!

H4 Hotel Hamburg Bergedorf
Lage:

Das 4-Sterne-H4 Hotel Hamburg Bergedorf liegt im Südosten der Hansestadt in idyllischer und zugleich verkehrsgünstiger Lage. Gute Anbindung an den ÖPNV, die S-Bahn-Station „Bergedorf" ist etwa sieben Gehminuten vom Hotel entfernt und direkte Verbindung zum Zentrum.
Zimmerausstattung:
Alle 205 Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche/WC und Haartrockner, TV, Telefon und Wi-Fi. Einige Zimmer verfügen außerdem über einen Safe.
Weitere Hoteleinrichtungen:
Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, eine Bar und Konferenzräume.
www.h-hotels.com/de/h4/hotels/h4-hotel-hamburg-bergedorf

Informationen zur Reise anfordern