Startbild

Schweden
Kurztrip nach Göteborg (3 Tage)
Entspannte Atmosphäre und sehenswerte Attraktionen

Höhepunkte der Reise:

- Schnuppern Sie Kreuzfahrtatmosphäre - Minitrip - Schwedens Schärenküste 
  • Programm

1. Tag: Über die Ostsee nach Göteborg

Fahrt nach Kiel. Unterwegs Gelegenheit zu einem Abstecher nach Hamburg oder ins Freilichtmuseum Molfsee vor den Toren Kiels. Am Kieler Schwedenkai beginnt am Abend Ihre Schiffsreise nach Göteborg. Genießen Sie ein wenig Kreuzfahrtatmosphäre an Bord des komfortablen Fährschiffes. Lassen Sie die schöne Küstenlandschaft geruhsam an sich vorbeiziehen, bevor Sie sich zur Ruhe begeben! Ausgeschlafen und gut erholt erreichen Sie am nächsten Morgen die schwedische Westküste.

2. Tag: Göteborg und Schwedens Schärenküste

Vorbei an Inseln und Schären erreichen Sie am Morgen den Hafen von Göteborg. Nach einem kräftigen Bordfrühstück gehen Sie an Land. Göteborg ist Schwedens wichtigste Hafenstadt. Der Pulsschlag der Stadt wird maßgeblich vom Hafen, von den ein- und auslaufenden Fährschiffen, von den vielen kleinen und großen Frachtern bestimmt, die für emsiges Treiben auf den Gewässern rund um Göteborg sorgen. Sie besichtigen die Altstadt und einige der schönen Plätze mit den Skulpturen berühmter Persönlichkeiten. Einst war Göteborg wie altholländische Städte gänzlich von Kanälen durchzogen. Hier und dort sind in der Altstadt davon noch Überbleibsel zu finden. Versäumen Sie nicht, einen Blick in Göteborgs Feskekörka, den berühmte Fischmarkt, zu werfen. In dem legendären, an eine Kirche erinnernden Bau gibt es alles, was das Meer an Leckerem zu bieten hat. Göteborgs moderne Seite kann am Hafen bestaunt werden: die neue Oper und das Utkiken-Hochhaus sind markante Sehenswürdigkeiten in futuristischer Optik. Mit dem Scandinavium beherbergt die Stadt eine der größten Sport- und Musikhallen Nordeuropas. Gegen Mittag geht es entlang der schwedischen Westküste nach Norden. Mit ihren vielen Schären und Buchten ist sie eine der schönsten Regionen des Landes. Sie machen Halt im Fischerdorf Smögen, wo Sie auf der Seebrücke die Fangbuden und Boote der Fischer bestaunen und ein leckeres Fischbrötchen probieren können. Vorbei an Fjällbacka kommen Sie in die Region Tanum. Hier gibt es in Vitlycke ein Freilichtmuseum mit 3000 Jahre alten Felszeichnungen, die zum Weltkulturerbe gehören. Am frühen Abend gehen Sie an Bord und treten die Fährpassage nach Kiel an.

ca. 5-6-stündige Reiseleitung525,00 €

3. Tag: Heimreise

Am Morgen Ankunft in Kiel. Wieder an Land, beginnt die Heimreise.

Informationen zur Reise anfordern