Startbild

Dänemark
Fünen - Dänemarks Inselparadies (4 Tage)
Gärten, Schokolade und Wein: die schönsten Seiten der Märcheninsel

Höhepunkte der Reise:

- Besichtigung Schloss Egeskov - abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten - Verkostung fünischer Schokolade - Auf den Spuren des Märchendichters Hans Christian Andersen 
  • Programm
  • Karte

1. Tag: Anreise auf die Insel Fünen

Über Flensburg erreichen Sie die deutsch-dänische Grenze und reisen entlang des Nordufers der Flensburger Förde auf die wegen ihrer schönen Strände sehr beliebten Insel Als. Mit dem Schiff gelangen Sie anschließend von Fynshav über den Kleinen Belt nach Bøjden auf der Insel Fünen, auch als der grüne Garten Dänemarks bekannt.

2. Tag: Märchenstadt Odense

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Odense und starten zu einem Rundgang durch die historische Altstadt. Die Besichtigung führt Sie auf den Spuren des weltweit bekannten Märchendichters Hans Christian Andersen vorbei am Rathaus, dem Dom und dem Hans Christian Andersen-Park mit der Statue des Dichters. Wer mehr über Odenses berühmtesten Sohn erfahren will, kann das als Museum gestaltete Geburtshaus des Dichters besuchen oder Sie buchen eine Märchenbootsfahrt (buchbar Mo - Fr von Anfang Juli bis Mitte August).
Den Nachmittag können Sie frei gestalten. Wir empfehlen einen Besuch des über 200 Jahre alten romantischen Gartens Sanderumgaard. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte und alles über die jetzigen Besitzer Susanne und Erik Vind über die Restaurierung und Erhaltung des Herrenhofes und des Gartens. Danach machen Sie einen Rundgang durch Garten und Park und schließen diesen Besuch im Café mit Kaffee und Kuchen ab.
Oder Sie besuchen das Freilichtmuseum Fünisches Dorf, das etwas außerhalb von Odense liegt. Zahlreiche historische Gebäude geben einen guten Einblick in das bäuerliche Leben des 19. Jahrhunderts.

Eintritt Hans Christian Andersen Museum in Odense (min. 10 Pax)11,00 €
ca. 1-stündige Bootsfahrt "Märchen auf dem Fluss" in Odense (buchbar Mo-Fr von Juli bis Mitte August)18,00 €
Eintritt Fünisches Dorf in Odense (min 10 Pax)20,00 €
Eintritt und ca. 1,5-stündige Führung Garten Sanderum mit 1 Tasse Kaffee/Tee und 1 Stück Kuchen in Odense (montags geschlossen)24,00 €

3. Tag: Wasserschloss Egeskov und die fünische Schokoladenroute

Starten Sie den Tag heute fürstlich und besuchen Sie Schloss Egeskov - Europas best erhaltenes Wasserschloss, mit seinen internationalen ausgezeichneten Gärten und Parks. Lassen Sie sich durch die beeindruckende Anlage des Schlossherren Graf Michael Ahlefeldt treiben, bestaunen Sie die beachtliche Oldtimerausstellung oder verlaufen Sie sich im Irrgarten.
Für Naschkatzen ist die fünische Schokoladenroute ein Muss. Auf Fünen finden Sie einige der besten Chocolatiers Dänemarks. Bei Konnerup & Co. ist man gleichermaßen begeistert von den klassischen Schokoladentugenden und den experimentellen Erlebnissen, bei denen alles von Kiefernnadeln über Balsamico bis hin zu Koriander die Geschmacksnerven verwöhnt.

4. Tag: Heimreise

Ihre Anreise bringt Sie über die kleine Beltbrücke von Fünen nach Jütland. Auf der Heimreise bietet sich ein Zwischenstopp in Kolding an.

Ausflug für Weinliebhaber: ca. 1,5-stündige Führung auf fünischem Weingut inkl. 3er Weinprobe26,00 €
Informationen zur Reise anfordern